BOE17: Rückblick auf die Best of Events International

Posted by Holger Marggraf on 24.01.17

Die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing hat am 18. und 19. Januar 2017 in Dortmund stattgefunden. Klarer Fall, dass event app partner als Spezialist in Sachen App-Plattform für Events dabei war! Wir geben einen kleinen Rückblick auf die Highlights des Treffpunktes der Event-Industrie.

Schwerpunkt Digitalisierung beschäftigt die BOE

BOE17_EventAppPartner.png10.300 Fachbesucher, hauptsächlich aus den Zweigen Event-Agentur und Event-Veranstalter, gaben sich die letzten zwei Tage in den Dortmunder Westfalenhallen die Klinke in die Hand. Sie alle informierten sich bei den 483 Ausstellern aus 13 Ländern und in den zahlreichen Fachvorträgen rund um das Schwerpunktthema Digitalisierung. Besonders gefragte Themenbereiche waren laut Besucherbefragung der Best of Events International 2017: Event-Services und Dienstleistungen, Veranstaltungstechnik und Produktion, Performances und Entertainment. 

Digitalisierung Schwerpunktthema auf BOE17

EventAppPartner_BOE17-3.jpg

Das große Take-Away: Veranstalter von Events haben dank mobiler Kommunikation, Social Media wie SnapChat und Facebook Live oder Augmented bzw. Virtual Reality und künstlicher Intelligenz ganz neue und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten! Zum Beispiel die Vereinfachung von Prozessen, um Tagungen quasi auf „Knopfdruck „zu erstellen.

Im DIGITAL-Forum präsentierte CEO, Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler von Xing Events die Ergebnisse seiner 2016 erschienenen Studie „Die digitale Transformation in der Eventbranche“ und beleuchtete dabei sowohl die Sicht der Veranstalter als auch der Teilnehmer zur Digitalisierung. Demnach wird vor allem in der Eventorganisation bereits auf digitale Eventmanagement-Lösungen gesetzt. Knapp die Hälfte der befragten Teilnehmer (48 %) nutzt Networking-Apps. Allerdings müssen hier die Veranstalter noch aufholen: erst ca. 22 % bieten Netzwerk-Apps an. Und was uns auf unserem Weg bestätigt: Ebenfalls 48 % der befragten Teilnehmer greifen mobil auf Eventseiten und -informationen zu. Event-Apps, wie z.B. die unseres Partners QuickMobile, werden von 32% der Veranstaltungsteilnehmer genutzt. Sie bergen großes Potenzial und unterstützen dabei, die Teilnehmer zu informieren, untereinander zu vernetzen und interaktiv mitzuwirken. Allerdings müssen die Veranstaltungs-Apps den Teilnehmern einen echten Mehrwert bieten: Bei Konferenzen geht es eher darum, die richtigen Menschen zusammenzubringen. Bei Messen wünschen sich die Teilnehmer Informationen zu den Ständen und der räumlichen Aufteilung.

Moderne Anforderungen an Veranstaltungstechnik- und Sicherheit

EventAppPartner_BOE17-2.jpg

Aber auch eher klassische Themen wurden auf der BOE17 wieder unter die Lupe genommen: Dabei spielten neben Bühnen-, Licht- und Tontechnik auch Ausstattung und Ausrüstung, Catering, Locations, Künstler oder temporäre Bauten und Versicherungen eine Rolle:

Jetzt Event App Demo anfragen

Unser Resümé 

Die Quintessenz: Etwas überstrapazierte Gelenke erinnern uns auch einen Tag nach der Veranstaltung an die vielen Wege durch das bunte Gewusel. Kleiner Tipp an die Veranstalter: Vielleicht hätten Themeninseln uns Besuchern einige Wege erspart. Aber wahrscheinlich ging es gerade darum, die Vielfalt auf dem Eventmarkt am eigenen Leib zu "spüren" ;-) Schließlich steht auch bei Veranstaltungen 2017 das Erlebnis weiterhin im Mittelpunkt. Aber auch Nachhaltigkeit und Sharing Economy sind viel diskutierte Buzzwords und wollen in den nächsten Jahren mit Leben gefüllt werden. Unser Resümé: Die Mischung machts! Ein Mix aus klassischen Elementen wie einer beeindruckenden Location und kreativem Catering mit neuen technischen Möglichkeiten, etwa aus der 3D-Technologie oder in puncto Teilnehmer-Interaktion in Echtzeit, wird erfolgreiche Veranstaltungen in Zukunft ausmachen. Dann schauen wir mal, ob die #BOE18 unsere Prognosen bestätigt! 

 

Topics: event app, Technologie

Einblicke und Ausblicke

In diesem Blog teilen wir unsere Erfahrungen zum Einsatz von mobilen Event Apps und freuen uns auf Ihr Feedback. Pragmatisch, manchmal auch etwas provokativ, möchten wir uns mit Ihnen über den Mehrwert der App-Technologie für Veranstaltungen austauschen.

  • Was müssen Event-Apps leisten?
  • Welche Hürden gilt es zu überwinden?
  • Wie unterstützen Event-Apps innovative Veranstaltungsformate?

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Letzte Beiträge